Japanische Mythologie

Japanische Mythologie · 19. April 2020
Amenouzume 天鈿女命; eine Tänzerin in der Mythologie des Shintō. Die Sonnengöttin Amaterasu Omikami, nach der Sage die Urahnen der Tenno, sperrte sich vor Zorn in eine Höhle ein. Amenouzume tanzt vor der Höhle einen erotischen Tanz mit entblößten Brüsten und Oberschenkeln. Es brach eine ausgelassene Heiterkeit mit lauten Lachen aus. Die Sonnengöttin kommt vor Neugier aus der Höhle und die Welt wird wieder hell. Eine schöne Geschichte. Mein Lehrer Ken Tanaka hat diese Ur-Tänzerin eingeschnitzt.