Shimonoseki auf der Honshu- und Moji auf der Kyushu-Seite engen die Seto-Inland-See ein. Hier geht der Taira-Stamm unter. Viele adelige Samurai und zarte Damen von Taira springen nach der Niederlage ins Meer. Wir besuchen Dannoura mit einem Verkehrsdampfer herum. Da spüren Sie immer noch die Kraft der so tückischen Strömung, deren Beherrschung die Schlacht entschieden hat. Wir steigen auf den Feuerberg. Wir besuchen die Grabsteine der Tairas, des Tennos Antoku und Kiyomoris Frau, der Zen-Nonne des zweiten Ranges, die alle samt im Schrein Akamajinja ruhen. Aber Shimonoseki ist für den Kugelfisch, Fugu, weltberühmt (Hier im Bild). Vielleicht probieren Sie im Fischmarkt davon.