Stamm Sato: Die Brüder Tsugunobu und Tadanobu. Halbbrüder von Yoritomo und Yoshitsune Minamoto, Stammesangehörige von Hidehira Fujiwara, Verwalter der Ländereien in Shinobu. Ihre Mutter war eine der Frauen von Yoshitomo Minamoto. Sie heiratete nach Yoshitomos Tod Motoharu Sato und wohnte auf dessen Ländereien in Shinobu. Yoshitsune lernte die Mutter von Tsugunobu und Tadanobu in Shinobu kennen, als er zum ersten Mal nach Hiraizumi kam. Diese Mutter bat Yoshitsune aus Treue zu ihrem verstorbenen Mann Yoshitomo darum, ihre beiden Söhne zu seinen Stammesangehörigen zu machen. So nahm Yoshitsune sie mit, als er Yoritomo bei dessen Feldzug gegen Taira zu Hilfe eilte und Yoshitsune und Yoritomo am Fluss Kisegawa zusammenkamen.