Tomoe: Tochter von Kaneto Nakahara. Sie war Yoshinakas Erste Frau und gebar den gemeinsamen Sohn Yoshitaka. Als Yoshinaka Kiso im Januar 1184 von Kamakuras Armee getötet wurde, entschied sich Tomoe für die Gefangenschaft in Kamakura, um zu überleben und ihren Sohn Yoshitaka wiedersehen zu können. Sie wurde von Yoshimori Wada beaufsichtigt und äußerte Yoritomo gegenüber den Wunsch, ihren Sohn aus dessen Geiselhaft zu entlassen. Aber Yoritomo ließ Yoshitaka köpfen. Danach kehrte Tomoe in ihre Heimat Kiso zurück.