Tokuko, Dame Kenreimonin: Tochter von Kiyomori und Tokiko. Sie wurde die Gemahlin des Tennos Takakura (Dame des Mittleren Hofes) und gebar ihm einen Prinzen, der mit drei Jahren Tenno Antoku wurde. Der kleine Antoku saß auf Kenreimonins Schoß, wenn im Hof eine Sitzung tagte. Kenreimonin war entsetzt über die niedergebrannten Tempel in Nara. Ihre Trauer war groß, als der ehemalige Tenno Takakura, ihr Mann, mit einundzwanzig Jahren starb. Sie selbst wurde mit siebenundzwanzig Jahren eine junge Witwe.