Bücher als Buch und E-Book im Handel

Am Anfang des zwölften Jahrhunderts verkam die Regierung der adeligen Familie Fujiwara völlig. Die Familie Fujiwara hatte geschickt seine politische Macht in die Tenno-Familie verankert. Dennoch hatte sich die Familie Fujiwara im Laufe der Jahrhunderte zunehmend vom Volk isoliert. Als Folge gewannen an ihrer Stelle zwei Samuraistämme Taira und Minamoto an militärischer und dann an politischer Bedeutung. Heita Kiyomori Taira errang mit seinem politischen Geschick unangefochtene militärische Macht am Ende des zwölften Jahrhunderts und wurde schließlich zum Premierminister, was als Samurai ein bis dahin unvorstellbarer Aufstieg war. Das erste Buch dieses Romans beschreibt den Aufstieg der Familien Taira und Minamoto. Doch Kiyomoris schwere Herausforderung kommt noch. Alles führt unweigerlich zu einem Bürgerkrieg von Hogen, dessen Ursache in der adeligen Gesellschaft und dem politischen System mit zwei Höfen lag. Dennoch werden die „Unterirdische Menschen“, die die Adeligen damals über die Samurai spotteten, die Schlacht entscheiden. Und die Samurai beginnen nun in der Politik mitzureden.

ISBN: 978-3-7412-8440-3

Taschenbuch, 592 Seiten, 19,99 €

E-Book, 9,99 €, Sonderaktion für 4 Wochen, 6,99 €